Nwes Horizontal 01Nwes Horizontal 01

Translations

1 Copia 3000

Euro NASCAR Delegation genießt einzigartige Nacht bei den NASCAR Awards

Um die NWES Saison 2019 zu feiern, reisten aus ganz Europa Euro NASCAR Fahrer, Teams und Offizielle zu den NASCAR Awards, die am 23. November in der NASCAR Hall Of Fame stattgefunden haben.

Nachdem Loris Hezemans als jüngster Euro NASCAR Champion der Geschichte seinen Namen in die Whelen Hall Of Champions geschrieben hatte, bekam der 22-Jährige vom NASCAR Chef für Rennentwicklung Steve O’Donnell im Rahmen der NASCAR Awards am Sonntag seinen Championship-Ring überreicht.

NASCAR Home Tracks Awards Banquet 2019
NASCAR Home Tracks Awards Banquet 2019

“Es war ein unglaubliches Gefühl, Teil der Zeremonie zu sein”, so Hezemans. “Es waren wohl mehr als 1.000 Menschen bei den Awards dabei, die alle ein großes und super organisiertes Event erlebt haben. Es lief wirklich rund! Für mich war es eine tolle Erfahrung, zu erleben, wie offen alle dort sind, egal ob es Xfinity Series Fahrer oder Late Model Piloten waren. Jeder respektiert den anderen. Man hat das Gefühl, Teil der großer NASCAR Familie zu sein, was wir letztlich auch wirklich sind!”

Hendriks Motorsport wurde im Rahmen der Zeremonie dafür geehrt, in der NWES Saison 2019 das beste Auto, den Nr. 50 Hendriks Motorsport Ford Mustang, gestellt zu haben, der von Hezemans und Giorgio Maggi gesteuert wurde. Beide Fahrer und Teamchef Roy Hendriks durften auf die Bühne kommen, um ihren Preis entgegenzunehmen. Lasse Sörensen war ebenfalls in Charlotte, wo er mit DF1 Racing für seinen Titel in der EuroNASCAR 2 Meisterschaft geehrt wurde. Der Däne holte auch den Sieg in der Rookie Trophy.

NASCAR Home Tracks Awards Banquet 2019
NASCAR Home Tracks Awards Banquet 2019

Memphis Racing aus Schweden hat seine Champions ebenfalls nach Charlotte geschickt. Während Ian Eric Waden seinen Legend Trophy Sieg feierte, wurde Henri Tuomaala als bester Challenger Fahrer in der EuroNASCAR PRO Meisterschaft 2019 ausgezeichnet. Myatt Snider nahm ebenfalls an den NASCAR Awards teil. Der American zeigte ein starkes Euro NASCAR Debüt im Jahr 2019 und hat erst kürzlich einen Vertrag bei Richard Childress Racing für Starts in der NASCAR Xfinity Series unterschrieben.

NASCAR Home Tracks Awards Banquet 2019
NASCAR Home Tracks Awards Banquet 2019

Die NASCAR Awards waren nur der Gipfel der dreitägigen Feierlichkeiten der Euro NASCAR Delegation. Der Gruppe aus Europa, bestehend aus Fahrern, Teammitgliedern und Offiziellen, hatte die einzigartige Möglichkeit, Rick Hendricks private Autosammlung zu begutachten. Außerdem wurde sie in den NASCAR Workshop eingeladen, in dem die legendären Nr. 48, 24, 9 und 88 vorbereitet werden. Außerdem ging es für die Delegation zum Charlotte Motor Speedway, der Heimat des berühmten Coca-Cola 600 und Roval-Rennens. Anschließend wurde noch die einzigartige Party in der NASCAR Hall Of Fame besucht.

Nach der Winterpause startet die NASCAR Whelen Euro Series Saison 2020 am 25. und 26. April im spanischen Valencia. Die neue Saison wird sicher wieder epische Kämpfe um alle Euro NASCAR Titel und Trophies bieten und die Sieger dürfen sich darauf freuen, in der NASCAR Hall Of Fame geehrt zu werden.

Img 3714 Copia 3000
credits: NASCAR Whelen Euro Series / Gian Luca Guiglia