Nwes Horizontal 01Nwes Horizontal 01

Translations

NWES-Kalender 2021 bekanntgegeben: NASCAR-Rundkurs-Racing pur!


Heute wurde der Kalender für die NASCAR Whelen Euro Series 2021 bekanntgegeben und er wird vielen NASCAR-Fans in Europa sicher gefallen. Die Saison startet am 17. und 18. April in Valencia. Insgesamt wird es im Jahr 2021 28 EuroNASCAR-PRO- und EuroNASCAR-2-Rennen geben. In sieben verschiedenen Ländern werden die legendärsten Strecken in Europa besucht, die spannendes Tür-an-Tür-NASCAR-Racing versprechen.

"Wir sind stolz auf den Kalender 2021, der uns an einige der besten Strecken in Europa bringt und viel Abwechslung für die Teams und Fahrer bereithält. Sie werden natürlich wieder ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen", so NWES-Präsident und -Geschäftsführer Jerome Galpin. "Mit unseren Streckenpartnern hoffen wir natürlich, wieder in einen Normalzustand zu gelangen, um wieder großartige American Festivals für tausende Fans zu veranstalten, die unsere Leidenschaft für puren Rennsport und die amerikanische Kultur teilen. Wir sind fest entschlossen, weiterhin eine der besten Motorsport-Shows in Europa, auf und neben der Rennstrecke, anzubieten."

Die NASCAR Whelen Euro Series besteht aus zwei verschiedenen Meisterschaften: Die EuroNASCAR PRO ist für professionelle und schnelle Fahrer, während die EuroNASCAR 2 jungen und Amateur-Fahrern verschrieben ist. In beiden Meisterschaften teilen sich die Fahrer dasselbe Auto, sammeln aber nur Punkte für ihre eigene Meisterschaft. In jeder Meisterschaft gibt es pro Event je zwei Rennen. Da es im Jahr 2021 insgesamt sieben Events gibt, erwarten die Fans insgesamt 28 Läufe.

Die NWES-Saison 2021 startet am 17. und 18. April traditionell im spanischen Valencia. Das Valencia NASCAR Fest auf dem Circuit Ricardo Tormo feiert seine achte Ausgabe. Am 15. und 16. Mai geht es zum faszinierenden vier Kilometer langen Autodromo di Vallelunga in Italien. Es ist die zweite Edition des American Festival of Rome. Einen Monat später kehrt die NWES am 12. und 13. Juni an das Autodrom Most in der Tschechischen Republik zurück, wo die zweite Ausgabe der Autodrom Most NASCAR Show stattfinden wird.

Zur Saisonhalbzeit geht es am 3. und 4. Juli auf den Indy-Kurs von Brands Hatch in Großbritannien. Das American SpeedFest ist sehr beliebt und wird im Jahr 2021 eine einzigartige Feier werden. Es ist das neunte Mal, dass EuroNASCAR auf dem ikonischen 1,9 Kilometer langen Kurs zu Gast ist. Der legendäre Hockenheimring in Deutschland ist Austragungsort der vorletzten Runde in der regulären Saison. Das Rennwochenende ist für den 17. und 18. Juli datiert. Der schnelle Kurs in Deutschland wird entscheiden, in welcher Reihenfolge die Fahrer und Teams in die Sommerpause gehen werden.

EuroNASCAR kehrt am 18. und 19. September aus dem Urlaub zurück. Dann geht es an die kroatische Riviera zum Automotodrom Grobnik. Nach einem fulminanten Einstand im Jahr 2020 gastiert die Serie zum zweiten Mal an dieser Strecke.

Das Finale der NASCAR Whelen Euro Series am Circuit Zolder ist ein echter Klassiker im Kalender. Es ist das einzige Rennwochenende in der Saison 2021, an dem doppelte Punkte vergeben werden. Am 9. und 10. Oktober entscheidet sich, wer die NASCAR-Champions sein werden. Der belgische Kurs und sein American Festival Circuit Zolder ist zum sechsten Mal Gastgeber des EuroNASCAR-Finales.

2021 NASCAR Whelen Euro Series Calendar

Apr 17 | Circuit Ricardo Tormo, Valencia, Spain | Round 01
Apr 18 | Circuit Ricardo Tormo, Valencia, Spain | Round 02
May 15 | Autodromo di Vallelunga, Rome, Italy | Round 03
May 16 | Autodromo di Vallelunga, Rome, Italy | Round 04
Jun 19 | Autodrom Most, Most, Czech Republic | Round 05
Jun 20 | Autodrom Most, Most, Czech Republic | Round 06
Jul 03 | Brands Hatch Indy Circuit, Brands Hatch, United Kingdom | Round 07
Jul 04 | Brands Hatch Indy Circuit, Brands Hatch, United Kingdom | Round 08
Jul 17 | Hockenheimring, Hockenheim, Germany | Round 09
Jul 18 | Hockenheimring, Hockenheim, Germany | Round 10
Sep 18 | Automotodrom Grobnik, Rijeka, Croatia | Round 11
Sep 19 | Automotodrom Grobnik, Rijeka, Croatia | Round 12
Oct 09 | Circuit Zolder, Heusden-Zolder, Belgium | Final 01
Oct 10 | Circuit Zolder, Heusden-Zolder, Belgium | Final 02