Translations

Translations

Tobias Dauenhauer und Liam Hezemans starten im Jahr 2022 für Hendriks Motorsport

Nach einer äußerst erfolgreichen Saison 2021 wird Hendriks Motorsport in der kommenden Saison 2022 der NASCAR Whelen Euro Series ein junges und talentiertes Fahrerduo im Nr. 50 Mustang einsetzen. Der zweifache EuroNASCAR-2-Vizemeister Tobias Dauenhauer wird den nächsten Schritt in seiner Karriere machen und in der EuroNASCAR PRO debütieren, während der 18-jährige Liam Hezemans vom Kartsport in den Automobilsport wechseln und in der EuroNASCAR 2 antreten wird.

Tobi Klemen 1
Credits: NASCAR Whelen Euro Series / Klemen Sofric

Im Alter von 23 Jahren macht Tobias Dauenhauer den größten Schritt in seiner noch jungen Karriere, nachdem er hat bei 22 Starts in der EuroNASCAR 2 für Hendriks Motorsport elf Pole-Positionen, acht Siege und 17 Top-5-Platzierungen erreicht hat. Der Deutsche wurde zweimal Gesamtzweiter und freut sich darauf, in den Kampf um den europäischen NASCAR-Titel einzusteigen.

„Ich freue mich darauf, dieses Jahr wieder für Hendriks Motorsport zu starten”, sagt der Deutsche. “Es ist ein sehr erfahrenes Team. Ich habe über den Winter hart trainiert und kann es kaum erwarten, meine Leistungen im April in Hockenheim zu sehen und einige Podiumsplätze anzustreben, vielleicht sogar einige Siege im Jahr 2022!“

Liam Koepp2
Credits: Wolfgang Koepp – COM Media

Liam Hezemans, der jüngste Sohn der Rennsportlegende Toine Hezemans und Bruder des zweifachen NWES-Champions Loris Hezemans, war in der internationalen Kartszene erfolgreich und wird 2022 in den Automobilsport wechseln. Der Niederländer hatte dank des NWES-Fahrerrekrutierungsprogrammes bereits die Möglichkeit, das EuroNASCAR-Auto auszuprobieren. Er sieht dem bevorstehenden Debüt positiv entgegen.

„Ich freue mich wirklich auf die neuen Aufgaben, denn ich durfte im November 2021 in Frankreich ein paar Runden in der EuroNASCAR drehen und es war großartig”, so der Niederländer. “Keine technischen Hilfsmittel, kein ABS, keine Traktionskontrolle, kein ASR und kein ESP, der Fahrer ist das Einzige, was hier zählt!“

Toine Hezemans ist sichtlich stolz auf die Leistungen seiner Rennfahrersöhne. Er wird seinen Jüngsten im Jahr 2022 mit seiner Rennerfahrung unterstützen.

„Ich freue mich auf Liams Start in der EuroNASCAR. Obwohl er noch keinen Führerschein hat, kann er in der EuroNASCAR 2 bei internationalen Rennen starten. Er peilt zusammen mit Tobias Dauenhauer in der EuroNASCAR PRO Podiumsplätze an.“

Tobi Bart 1
Credits: NASCAR Whelen Euro Series / Bart Dehaese

Mit der neuen Herausforderung vor der Brust und der Aufgabe, alle drei großen Titel in der NASCAR Whelen Euro Series zu verteidigen, sieht Roy Hendriks in der neuen Besetzung des Nr. 50 Ford Mustang viel Potenzial.

„Ich freue mich, dass Tobias wieder für uns fährt. Er ist sehr talentiert und ich bin mir sicher, dass dies ein gutes Jahr für ihn wird“, so der Teamchef. „Wir haben uns daher entschlossen, Tobias in die EuroNASCAR PRO zu bringen, wo er sich mit den besten NASCAR-Fahrern Europas messen kann.Liam Hezemans wird neben ihm in der EuroNASCAR 2 starten und die Nachfolge seines Bruders Loris antreten. Es wird ein Lernjahr für ihn sein, aber man sollte ihn nicht unterschätzen. Er hat die richtige Blutgruppe: ‚Hezemans +!’“

Mit sechs Veranstaltungen auf ebenso vielen ikonischen europäischen Rennstrecken – Hockenheim, Valencia, Brands Hatch, Most, Zolder und Grobnik – und einem brandneuen All-Star-Event in Vallelunga bringt die NASCAR Whelen Euro Series die ganze Spannung der NASCAR zu den europäischen Fans. Alle Rennen werden live auf den Sozialen Medien von EuroNASCAR – Youtube, Facebook und Twitch – sowie auf Motorsport.tv gestreamt.

Tobi Steph 1 (4)
Credits: NASCAR Whelen Euro Series / Stephane Azemard