Translations

Translations

PK Carsport und Alon Day gehen gemeinsam auf die Jagd nach dem historischen vierten NWES-Titel

Alon Day und PK Carsport werden sich für die Saison 2022 der NASCAR Whelen Euro Series wieder zusammentun und auf die Jagd nach dem vierten EuroNASCAR-PRO-Titel gehen, der einen neuen Rekord markieren würde. Der NWES-Champion der Jahre 2017, 2018 und 2020 wird am Steuer des Nr. 24 Monster-Energy-Chevrolet-Camaro zurückkehren und die Speerspitze bei der Vollzeit-Rückkehr des belgischen Topteams in die europäische NASCAR-Serie bilden. Neben dem langjährigen Sponsor Monster Energy wird Day auch vom internationalen E-Sports-Team Finest unterstützt, für das er kürzlich die eNASCAR International iRacing Series gewann.

Mit 27 Rennsiegen ist Day der siegreichste Fahrer in der Geschichte der NASCAR Whelen Euro Series, aber er ist immer noch auf einer Ebene mit Ander Vilarino, wenn es um Meisterschaftsringe geht. Der Israeli und der Spanier haben in ihrer bisherigen EuroNASCAR-Karriere jeweils drei Titel gewonnen. Days Ziel ist es, an die Tabellenspitze zurückzukehren und der erste vierfache NWES-Champion zu werden, womit Frank Steukers von PK Carsport auch der erste vierfache Champion als Crew-Chief wäre.

Alon Sofric 1
Credits: NASCAR Whelen Euro Series / Klemen Sofric

„Ich bin überglücklich, wieder in der NASCAR Whelen Euro Series mit PK Carsport zu fahren, einem Team, mit dem ich in unserer ersten gemeinsamen Saison eine Meisterschaft gewonnen habe. Es fühlt sich an, als hätten wir noch etwas zu erledigen, und ich weiß, dass wir mit jedem im Team eine starke Verbindung haben. Ich möchte Anthony Kumpen dafür danken, dass er an mich geglaubt und mir die Möglichkeit gibt, erneut zu beweisen, wozu ich im Monster-Energy-Auto fähig bin. Ich werde alles geben, um PK Carsport wie schon in der Saison 2020 an die Tabellenspitze zu bringen“, so Day.

PK Carsport gehört zu den erfolgreichsten Teams in der EuroNASCAR. Die belgische Organisation gewann insgesamt drei Titel – zwei mit Teamchef Anthony Kumpen und einen mit Day. Obwohl das belgische Topteam im Jahr 2021 nicht Vollzeit startete, trat es dennoch bei seinem Heimrennen auf dem Circuit Zolder an und gewann ein Rennen mit Stienes Longin. Im Jahr 2022 wird PK Carsport mit in Vollzeit zurückkehren, um den Titel zu holen.

„Wir haben sicherlich ein starkes Auto, um um den Meisterschaftssieg zu kämpfen“, sagt Kumpen. „Mit Alon in unserem Team gehören wir zu den Favoriten auf den Titel und wir sind zurückgekommen, um zu liefern! Wir sind glücklich, wieder zurück in der Serie zu sein. Wir lieben die Serie so sehr und hatten einen Riesenspaß, als wir letztes Jahr bei unserem Heimrennen gestartet sind. Alon hat mit uns mehrere Starts in unseren anderen Programmen im Jahr 2021 absolviert, so dass wir in engem Kontakt geblieben sind. Wir sind sehr froh, ihn wieder in der EuroNASCAR bei PK Carsport zu haben, und wir sind bereit, um die Meisterschaft zu kämpfen. Es ist gut, wieder Vollzeit zu fahren!“

Credits Featured Image: Monster Energy

Ea6a1845
Credits: NASCAR Whelen Euro Series / Stephane Azemard