Skip to content
 Promo Image

Translations

Translations

Eine außergewöhnliche Saison für EuroNASCAR: 150.000 Fans an den Rennstrecken, ein Rekordpublikum vor den Bildschirmen!

Die elfte Saison der NASCAR Whelen Euro Series im Jahr 2022 brachte einige unglaubliche Statistiken und Zahlen hervor und festigte die Position der Serie als eine der beliebtesten in Europa. Von den Zuschauerzahlen an den Rennstrecken bis hin zu den Fernsehübertragungen und dem Engagement in den sozialen Medien – EuroNASCAR brach einen Rekord nach dem anderen.

Die Fans standen schon immer im Mittelpunkt der NASCAR Whelen Euro Series, und in der ersten echten Saison nach der Pandemie folgten die Enthusiasten dem Ruf: Über 150.000 von ihnen besuchten 2022 eine Veranstaltung der NASCAR Whelen Euro Series in Europa.

Klemen Sofric Enpro Race 2 Action Brands Hatch 2022
Credits: NASCAR Whelen Euro Series / Klemen Sofric

Die beliebteste Veranstaltung war das American Speedfest in Brands Hatch im Vereinigten Königreich. An diesem Wochenende besuchten 46.900 Zuschauer die historische britische Rennstrecke, um ein spektakuläres Event mit Rennen und Attraktionen rund um die USA zu erleben. Auf dem Autodrom Most wurden 35.400 Fans gezählt, so viele wie noch nie einem NWES-Event in der Tschechischen Republik.

Mit 23.750 Fans auf der Strecke des Autodromo di Vallelunga feierte Italien 2022 sein bisher erfolgreichstes EuroNASCAR-Event. 18.000 und 17.000 Fans erlebten EuroNASCAR auf dem Circuit Ricardo Tormo in Valencia (Spanien) und auf dem Circuit Zolder (Belgien), während 8.000 Zuschauer das EuroNASCAR-Finale auf dem Automotodrom Grobnik in Kroatien besuchten, eine Veranstaltung, die zum ersten Mal seit der Covid-19-Pandemie die Tore für Fans öffnete. Auf die Rennen an der kroatischen Riviera folgte die wunderschöne Preisgala im Kvarna Hotel by Liburnia Hotels & Villa in Opatija.

Klemen Sofric Andre Wiegold Alon Day Vallelunga 2022

Die besondere Beziehung von EuroNASCAR zu den Fans beschränkt sich nicht nur auf die Besucher der Veranstaltungen. Das Erlebnis, das die leidenschaftlichen Anhänger der Serie im Internet zeigen, ist für die einzige NASCAR-Serie in Europa ebenfalls entscheidend. Alle Rennen werden live und kostenlos auf dem YouTube-Kanal von EuroNASCAR übertragen, und dank mehrerer TV-Partner in der ganzen Welt erreichen sie ein großes und vielfältiges Publikum. Fünf Millionen Fans konsumierte Minuten allein auf YouTube – der Kanal erreichte 28.200 Abonnenten – stellen einen Rekord in der Geschichte von EuroNASCAR dar, und dank der Begeisterung der Fans zählte die Serie durchschnittlich 1.200 Interaktionen pro Rennen im Live-Chat, in den Kommentaren und auf dem Like-Button. Mit 1,55 Millionen geschauten Minuten waren die EuroNASCAR-Finals auf dem Automotodrom Grobnik das meistgesehene NWES-Event aller Zeiten.

Für diejenigen, die die Live-Action verpasst haben, ist ein Highlight-Magazin nicht nur in englischer Sprache auf dem NWES-YouTube-Kanal verfügbar, sondern wird dank des EuroNASCAR-Netzwerks von TV-Partnern auch in fünf Kontinente und 300 Millionen Haushalte auf der ganzen Welt gebracht. Mit regionalen Kommentatoren wird das Geschehen den Fans in ihrer Sprache nahegebracht, und die Sendung ist – neben dem Besuch der Strecken und der Live-Übertragung der Rennen – die beste Möglichkeit, die Rennen der Serie zu verfolgen.

Bart Dehaese Giorgio Maggi Phone Rijeka 2022
Credits: NASCAR Whelen Euro Series / Bart Dehaese

Neben YouTube erstellt EuroNASCAR auch Inhalte auf seinen Social-Media-Profilen, um den Fans Zugang zu den Protagonisten der Serie zu ermöglichen. Mit 72.900 Followern auf allen Plattformen (Facebook, Instagram, Twitter), elf Millionen Impressionen und mehr als 400.000 Engagements ist die Fangemeinde der NASCAR Whelen Euro Series in der Rekordsaison 2022 stark gewachsen.

Die Website der Meisterschaft EuroNASCAR.com, auf der aktuelle Nachrichten, Berichte, Geschichten und Informationen über die Meisterschaft, die Fahrer und die Teams zu finden sind, verzeichnete mehr als 750.000 Seitenaufrufe und über 160.000 aktive Nutzer. Alle Artikel werden in vier Sprachen veröffentlicht: Englisch, Italienisch, Deutsch und Französisch.

Stephane Azemard Enpro Race 1 Start Valencia 2022
Credits: NASCAR Whelen Euro Series / Stephane Azemard

Die Berichterstattung in den Print- und Internetmedien hat in den letzten zwölf Monaten ebenfalls weiter zugenommen, und im Jahr 2023, wenn die erste NASCAR-Veranstaltung in Rovaniemi, Finnland, stattfinden wird, wird die NWES-Präsenz noch weiter wachsen.

Der Wettbewerb auf der Strecke war hervorragend. In der NWES-Saison 2022 gingen insgesamt 37 Fahrzeuge an den Start, die von 17 Teams eingesetzt und von 70 Fahrern gefahren wurden. In den 24 Rennen der EuroNASCAR-PRO- und EuroNASCAR-2-Meisterschaften waren 22 verschiedene Länder vertreten. Mit fünf weiblichen Fahrern in der Lady Trophy, sieben Junior Trophy-Teilnehmern für Fahrer bis 25 Jahre, 14 Legend Trophy-Teilnehmern für Fahrer ab 40 Jahre, 15 Rookie Trophy-Teilnehmern und 17 Piloten in der Challenger Trophy für Bronze- und Silber-Fahrer in EuroNASCAR PRO wurden in allen Sonderwertungen neue Rekorde aufgestellt.

Klemen Sofric En2 Race 2 Podium Zolder 2022
Credits: NASCAR Whelen Euro Series / Klemen Sofric

Elf verschiedene Fahrer standen in den beiden Meisterschaften 2022 auf der Pole-Position. Die Fans sahen neun verschiedene Sieger, von denen fünf zum ersten Mal in ihrer NASCAR-Karriere in die Victory Lane abgebogen sind: Liam Hezemans, Alberto Naska, Alexander Graff, Sebastiaan Bleekemolen und Patrick Lemarie. 20 Fahrer schafften es im Laufe der Saison 2022 auf das Podium, sieben davon zum ersten Mal: Alexander Graff, Patrick Lemarie, Liam Hezemans, Alberto Naska, Tuomas Pöntinen, Gil Linster und Claudio Cappelli. Päntinens Podiumsplatz war auch ein historischer, denn er war der erste finnische Fahrer, der auf einem EuroNASCAR-Podium stand.

Bart Dehaese Top 3 Enpro Drivers Awards Ceremony
Credits: NASCAR Whelen Euro Series / Bart Dehaese

Alon Day holte sich einen vierten NWES-Meisterschaftsring – ein neuer Rekord – und baute seine Serie auf 32 Rennsiege aus. Der Israeli ist nun nicht nur der siegreichste, sondern auch der erfolgreichste Fahrer in der Geschichte der NWES. Da die Top 3 in der EuroNASCAR PRO vor dem Finale in Kroatien nur durch acht Punkte getrennt sind und es in der EuroNASCAR 2 zu einem echten Showdown zwischen Hezemans und Naska kam, wurden die Fans auf dem Automotodrom Grobnik Zeuge von vier spannenden Rennen mit doppelter Punktevergabe, die die Meisterschaften zugunsten von Day und Hezemans entschieden. Letzterer überholte Naska im allerletzten Rennen der Saison in der Gesamtwertung.

Die NASCAR Whelen Euro Series ist bereit für eine weitere rekordverdächtige Saison, die mit dem Arctic-Ice-Race in Rovaniemi am 4. und 5. März beginnen wird. Der offizielle Saisonauftakt findet am 6. und 7. Mai auf dem Circuit Ricardo Tormo in Valencia, Spanien, statt und bildet den Auftakt einer Saison mit sechs Veranstaltungen in ganz Europa. Deutschland wird zum ersten Mal seit 2019 mit einem brandneuen Event in Oschersleben wieder auf dem Programm stehen, während der Circuit Zolder zum sechsten Mal seit 2015 die Heimat der EuroNASCAR-Finals sein wird.

Bart Dehaese Enpro Race 2 Action Rijeka 2022
Credits: NASCAR Whelen Euro Series / Bart Dehaese

Das Automotodrom Grobnik wird nach dem Saisonfinale ein All-Star-Rennen ausrichten und die Teams zurück an die schöne kroatische Riviera bringen. Brands Hatch, Vallelunga und Most bieten den Fans außerdem US-Events und EuroNASCAR-Rennsport pur mit großartigen Veranstaltungen im Juni, Juli und September. Entdecken Sie den NWES-Kalender 2023 auf EuroNASCAR.com, abonnieren Sie den YouTube-Kanal, um keinen Livestream zu verpassen, und folgen Sie der Serie in den sozialen Medien (Facebook, Instagram, Twitter) für aktuelle Nachrichten und Informationen.

Season Schedule 2023 Landscape