Translations

Translations

Miguel Gomes wird am Test der ARCA Menards Series in Daytona teilnehmen

Auf Miguel Gomes wartet diese Woche ein besonderer Tag, denn er wird am Pre-Season-Test der ARCA Menards Series auf dem Daytona International Speedway teilnehmen. Der erste portugiesische Vollzeit-Fahrer in der EuroNASCAR wurde von ARCA als einer der einundsechzig Piloten bekanntgegeben, die als Teilnehmer für den jährlichen Test in dieser Woche gelistet sind. Gomes ist das Banking von Daytona dank seines iRacing-Hintergrunds schon viele Male in der virtuellen Welt gefahren, aber beim ARCA-Test wird er zum ersten Mal persönlich auf dem legendären Superspeedway-Oval unterwegs sein.

Gomes wird seinen Lebenstraum in Daytona mit Fast Track Racing erfüllen, einem Team, das sich in den vergangenen Jahren in der ARCA Menards Series gut etabliert hat. Gomes wird während des Tests mit zwölf weiteren Fahrern mit Fast Track zusammenarbeiten, von denen sechs über das „Road to Daytona“-Programm von ARCA für die Teilnahme ausgewählt wurden. Zu den weiteren prominenten Namen gehört der berühmte Schauspieler Frankie Muniz, der im Rahmen der Vorbereitung auf seine erste ARCA-Saison in diesem Jahr an dem Test teilnimmt.

Klemen Sofric Miguel Gomes On Track Rijeka 2022
Credits: NASCAR Whelen Euro Series / Klemen Sofric

„Es ist ein großer Traum für mich, in Daytona Rennen zu fahren, und an diesem ARCA-Test teilnehmen zu können, ist ein wichtiger Schritt“, sagt Gomes über den bevorstehenden ARCA-Test. „Neben meinem Hintergrund in der NASCAR Whelen Euro Series verfüge ich über Oval-Rennerfahrung aus der European Late Model Series und bin auch in Rockingham, dem 1,5-Meilen-Oval in Großbritannien, gefahren, aber ein Rennen auf einem Superspeedway wie Daytona wird das erste Mal für mich sein. Die einzige Möglichkeit, mich vorzubereiten, ist der Simulator. Ich bin dort schon viele Male in iRacing gefahren und freue mich darauf, zu sehen, wie es in der Realität ist.“

Gomes gab im Jahr 2021 sein Debüt in der NASCAR Whelen Euro Series, als er einen Vertrag mit Marko Stipp Motorsport unterzeichnete, um in der EuroNASCAR-2-Meisterschaft anzutreten. Seine erste Saison war für den Portugiesen ein Lehrjahr, aber er sicherte sich dennoch den dritten Platz sowohl in der Legend Trophy für Fahrer ab 40 Jahren als auch in der Rookie Trophy für Fahrer, die ihre ersten Schritte in der hart umkämpften EuroNASCAR-Meisterschaft machen.

Er kehrte 2022 zu Marko Stipp Motorsport zurück, nachdem er im Winter eine Vertragsverlängerung mit dem Team unterzeichnet hatte. Der 41-jährige Fahrer begann seine Saison auf einem hohen Niveau, als er beim Saisonauftakt in Valencia den neunten Platz belegte und damit seine beste Platzierung aus dem vergangenen Jahr erreichte. Gomes fuhr zwei weitere Top-10-Platzierungen ein und blieb bis zum Finale in Grobnik im Rennen um den Gesamtsieg in der Legend Trophy, wo seine Hoffnungen auf den Sieg in der Sonderwertung durch einen doppelten Ausfall zunichtegemacht wurden.

Klemen Sofric Miguel Gomes With Fans Vallelunga 2022
Credits: NASCAR Whelen Euro Series / Klemen Sofric

„Wir freuen uns sehr für Miguel, dass er diese Chance bekommt“, sagt Marko Stipp. „Wir unterstützen ihn auf seinem Weg, denn wir wissen, dass es schon immer ein Traum von ihm war, in den USA zu fahren. Es ist toll, dass wir ihm durch unseren Kontakt zu Teambesitzer Andy Hillenburg mit Fast Track Racing ein renommiertes Team vorschlagen konnten. Ich bin mir sicher, dass es für alle eine großartige Erfahrung werden wird, die gleichzeitig die amerikanisch-europäischen Beziehung stärken wird.“

Gomes bemüht sich derzeit um eine weitere Vertragsverlängerung mit dem deutschen Team für die Saison 2023, die am 6. und 7. Mai mit dem NASCAR-Fest in Valencia auf dem spanischen Circuit Ricardo Tormo beginnt und aus sechs Meisterschaftsläufen auf sechs der besten Rennstrecken Europas besteht. Alle Qualifikations- und Rennsessions der Saison 2023 werden live auf dem YouTube-Kanal von EuroNASCAR, Motorsport.tv und mehreren TV-Diensten aus der ganzen Welt übertragen.

Whatsapp Image 2022 09 07 At 17.52.19